Scheiterhaufen

Der glutenfreie Scheiterhaufen mit Buchweizenkrokant ist für
2 Personen.

Zutaten:

  • 1 Packung süße Milchbrötchen glutenfrei (z.B. Bon Matin)
  • 2 große Äpfel
  • 2 Eier
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Tasse Buchweizen
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Butter

Zubereitung:

Die Milchbrötchen in Scheiben schneiden und in eine kleine
Auflaufform einschichten. Eier, Milch, Sahne und Vanillezucker verrühren, über
die Milchbrötchen gießen; klein geschnittene Äpfel darauf schichten: Butter in
der Pfanne schmelzen, Buchweizen und Zucker dazu geben und ein paar Minuten
unter ständigem Rühren anrösten; den Buchweizenkrokant auf dem Scheiterhaufen
verteilen und im Backofen bei 170° ca. 30 Minuten backen.

Der Scheiterhaufen wird entweder heiß  als Hauptgericht
mit Kompott gegessen oder aber kalt  aufgeschnitten als Nachspeise,
verziert mit einem Sahnehäubchen.

125 Gedanken zu „Scheiterhaufen“

  1. Автор представляет анализ основных фактов и аргументов, приводя примеры для иллюстрации своих точек зрения.

    Antworten
  2. I do consider all of the concepts you have offered on your post. They’re very convincing and can certainly work. Nonetheless, the posts are too quick for beginners. Could you please prolong them a little from next time? Thank you for the post.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar